Erfolgreich gegen Distelnester und Quecken

So bekämpfen Sie erfolgreich Distelnester und Quecken

Die nestartige Ausbreitung von Disteln sorgt für eine Unterdrückung der Kulturpflanze und verschlechtert damit die Erntebedingungen und -ergebnisse. Daneben breiten sich Quecken vom Feldrand ins Parzelleninnere aus. Obwohl der Großteil einer Fläche ungrasfrei sein kann, können Disteln und Quecken Ihnen das Leben schwer machen. Zur Bekämpfung stellt sich dann die Frage, welche Mischung ausgebracht werden soll, ob eine zweite Überfahrt nötig ist oder ob die Nester unbehandelt bleiben. Sie haben also die Wahl zwischen teurer, flächenweiser aber unnötiger Behandlung, einer schnellen und einfachen Behandlung, die gleichzeitig oftmals mit Ertragseinbußen einhergeht oder einer zeitaufwendigen und teuren Behandlung, die aber die Umwelt schont und den Mitteleinsatz begrenzt. Um Ihnen das Leben ein bisschen leichter zu machen, haben wir hierfü die perfekte Lösung entwickelt. Mit der Kombination aus iXter B Anbauspritze und iXtra Fronttank können Sie Ihre Pflanzenschutzbehandlung dank des Multitank Managements passgenau vornehmen. Unsere clevere Lösung ermöglicht es Ihnen, während einer Überfahrt zwischen zwei verschiedenen Herbizidmischungen zu wählen – immer genauso, wie Sie es benötigen. So können Sie z. B. unseren Kverneland iXtra Fronttank für eine Mischung ohne Distelpräparat und den Tank der Kverneland iXter B Hecktank für eine Mischung mit Distelpräparat nutzen. Während des Spritzvorgangs entscheiden Sie mit nur einem Fingertipp, welche Brühe ausgebracht wird. Damit behandeln Sie Nester und Teilflächen individuell und sparen gleichzeitig Zeit und Geld – damit Sie mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben haben.

>> Zum Artikel mit Video

Haben sie weitere Fragen zu unseren Gebrauchtangeboten? Wollen Sie einen persönlichen
Besichtigungstermin vereinbaren? Unser Serviceteam hilft Ihnen gerne weiter.
Ihr Name*

Unternehmen

Telefonnummer*

E-Mail Adresse

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.
Betreff*

Nachricht*

Bitte füllen Sie das Recaptcha aus.